Willkommen.jpg (5337 Byte)


Willkommen auf der Homepage des
Schachklub Marktoberdorf e.V.

[Neues]   -  [Treffpunkt]   -   [Vorstand]   -   [Turnierordnung]   -    [Terminplan]    -   [Vereinsturnier]
[Pokalturnier]   -   [Jugend]   -   [Links]   -   [Kontakt]    -   [sonstiges Ergebnisse]   -    [Archiv]   

Neues

letzte Aktualisierung: 26.03.2014
Mit schönen Leistungen, die über den Erwartungen lag, kamen die Marktoberdorfer Schachjugendlichen von den Schwäbischen Meisterschaften aus Dinkelscherben zurück. Das erfolgreiche Quartett aus Daniela Greißl, Maximilian Simon, Axel Jankowski und David Kiupel zeigte auf den 64 Feldern, dass unsere Nachwuchsarbeit weiterhin Früchte trägt.
In der Gruppe der Ältesten – U 18 – waren zwei einheimische Akteure vertreten. Dabei gelang es Daniela Greißl, ihren Vorjahreserfolg zu wiederholen, erneut Schwäbische Mädchenmeisterin zu werden und somit die Fahrkarte zur Bayerischen Mädchenmeisterschaft zu lösen. Punktgleich mit ihrer härtesten Konkurrentin aus Kempten, Isabelle Lagassé, die bereits auf Landesebene Höhenluft geschnuppert hatte, hatte sie den Hauch eines Feinwertungszählers „die Nase vorne“ und bewies kurz nach ihrer Zwischenprüfung, dass sie sich von den beruflichen Strapazen gut erholt hatte. Auch Axel Jankowski darf mit seiner Leistung zufrieden sein, da er in der stärksten Nachwuchsgruppe ebenfalls auf drei Siege aus sieben Partien kam und sich bei den Wertungszahlen weiter nach oben orientieren wird.
David Kuipel ist beim Schachklub Marktoberdorf erst seit kurzem aktiv und konnte sich als Senkrechtstarter über einen Freiplatz in der U 12 freuen. Seine Nominierung auf Bezirksebene rechtfertigte er mit drei Siegen und zwei Punkteteilungen und kann somit stolz auf seinen Einstand bei seinem ersten regionalen Turnier sein.
Hervorragend war das Abschneiden in der darüber liegenden Klasse (U 14) für Maximilian Simon. Der Thalhofener Nachwuchsspieler überzeugte mit seinem geteilten dritten Platz unter 22 Jugendlichen in allen sieben Partien, aus denen er 4,5 Zähler holte. Besonders seine Punkteteilung gegen den bayerischen Kaderjugendlichen und Schwabenmeister, Uli Weller aus Buchloe, verdient besondere Beachtung. Dass er mit dieser Platzierung nur knapp an der Qualifikation auf Landesebene vorbeischrammte, zeigt seine steigende Leistungsfähigkeit und lässt – zusammen mit den übrigen Jugendlichen – beim größten Allgäuer Schachverein optimistisch in die Zukunft blicken. (Bericht Hans Brugger)


Mit dem Erreichen der U14-Endrunde auf südschwäbischer Ebene gelang den Marktoberdorfer Schachjugendlichen als jüngstes Team schon ein beachtlicher Erfolg. In der Endrunde mit den besten Kreisteams maßen sie sich nun Buchenberg, Post-SV Memmingen und Obergünzburg zum geistigen Kräftemessen.
Das ostallgäuer Derby zwischen Obergünzburg und Marktoberdorf war am Ende eine äußerst knappe Entscheidung. Während Arne Kneisel und Josef Meggle die Stärke ihrer Kontrahenten anerkennen mussten, schaffte Alexander Dietrich eine Punkteteilung und David Kiupel den einzigen Sieg, so dass es am Ende eine 1,5:2,5-Niederlage zu verbuchen gab. Auch das zweite Match gegen die jungen Schachfreunde aus Buchenberg war härter umkämpft, als es der Endstand von 1:3 ausdrücken kann. Hier war es Alexander Dietrich, der einen ganzen Punkt einfuhr, während die übrigen Oberdorfer Nachwuchsspieler trotz zeitweiligem Gleichstand oder sogar geringen Vorteilen am Ende das Nachsehen hatten. Klar war hingegen das Spiel gegen den späteren und verdienten Sieger vom gastgebenden Post-SV Memmingen. Hier zeigte sich der Altersunterschied am deutlichsten, so dass bei der 0:4-Niederlage höchstens eine kleine kosmetische Korrektur möglich gewesen wäre. Auch wenn es sich am Schluss nicht in zählbare Punkte umwandeln ließ, so dürfen die Schützlinge um Co-Jugendleiter Willi Hörmann mit dem Erreichen der Endrunde und den gezeigten Leistungen zufrieden sein. (Bericht Hans Brugger)
Nicht für die erhofften Überraschungen konnten die Marktoberdorfer Schachspieler am letzten Spieltag in der Kreisliga und B-Klasse Südschwaben sorgen. Sowohl die dritte als auch die vierte Vertretung musste den wesentlich stärkeren Konkurrenten Tribut zollen und jeweils beide Zähler der Gegenseite überlassen.
Mit einer hohen 1:7-Niederlage gegen den Tabellenführer und bereits vorzeitig feststehenden Aufsteiger, Schachfreunde Bad Grönenbach I, standen die einheimischen Brettspieler schon früh auf verlorenem Posten, da sie gesundheitsbedingt auf zwei Stammspieler verzichten und somit einen 0:2-Rückstand zulassen mussten. Von den übrigen sechs Akteuren wusste einzig Mannschaftsführer Dr. Bernd Neumann zu überzeugen, der einen überraschenden Sieg gegen den starken Unterallgäuer Andreas Wilhelm verbuchte. Die restlichen Kämpfe neigten sich mit zunehmendem Spielverlauf immer mehr zu Ungunsten der Oberdorfer Gastgeber. Auf dem letzten Platz der Kreisliga Südschwaben rangierend, ist nun im finalen Match gegen den SC Dietmannsried I mindestens ein Zähler Pflicht, um nicht den Gang in die A-Klasse antreten zu müssen.
Spannender war der Kampfverlauf der vierten Garnitur, zu Gast bei den Schachfreunden Buchenberg II. Ein tollen Einstand nach Maß feierte dort Nici Steger, der nach längerer Turnierabstinenz seinem Gegenüber keine Chance ließ und gekonnt mattsetzte. Auf den übrigen drei Brettern wurde hart um Raum- und Materialgewinn gekämpft. Doch Axel Jankowski geriet immer mehr ins Hintertreffen. Spannung pur zeigte die Partie von Gudrun Hodek gegen den Allgäuer Schachkassier Alfons Kimmelmann. Ein schwer zu findender Zug hätte die Entscheidung zu Gunsten der Bidingerin gebracht, so aber war der Buchenberger der Sieger. Ähnlich das Geschehen am Spitzenbrett, wo Tobias Denk im Endspiel die Stärke seines Gegenübers anerkennen und den Schlussstand von 1:3 zulassen musste. Damit rangieren die Oberdorfer in ihrer ersten Saison auf dem guten dritten Platz der B-Klasse. (Bericht Hans Brugger)

Das sechste Blitzturnier konnte Dr. Patrick Stiller für sich entscheiden. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Heiko Pensold und Hans Brugger. Details sind hier verfügbar.


Beim fünften Viertelstundenturnier konnte sich Heiko Pensold vor Dr. Patrick Stiller durchsetzen. Die Einzelergebnisse und einen Zwischenstand nach fünf Turnieren sehen Sie hier.


Neue Ergebnisse des Pokalturniers und neue Paarungen sind hier ersichtlich.


Neue Ergebnisse des Vereinsturniers und neue Paarungen sind hier ersichtlich.



+++ Damit die Partien betrachtet werden können, muss im Browser JavaScript aktiviert sein.





top.gif (1260 Byte)

Treffpunkt

Die Spieler treffen sich jeden Freitag ab 20 Uhr. Zur Zeit findet der Vereinsabend im wöchentlichen Wechsel im Stadtcafe und der Turnhalle der Adalbert-Stifter-Schule statt.
Wann man sich wo trifft steht im Terminplan.

Die Jugend trifft sich ebenfalls freitags ab 17 Uhr 30 in der Turnhalle der Adalbert-Stifter-Schule, Schwabenstraße 53, Marktoberdorf Nord.

Während der Ferien oder zu Saisonende können Treffpunkt und Zeit abweichen. Dies wird unter Neues bekanntgegeben. Gäste sind jederzeit herzlich willkommen!
Hier geht's zum Routenplaner :
Adalbert-Stifter-Schule - Schwabenstraße 53
Stadtcafe Marktoberdorf - Marktplatz 7

top.gif (1260
            Byte)

Vorstand

Vorstandsteam des SK Marktoderdorf e.V.:


1. Vorsitzender Johann Fischer
2. Vorsitzender Martin Ruprecht
Kassenwart, 3. Vorsitzender Bernd Neumann
Jugendleiter Hans Brugger
Öffentlichkeitsarbeit, Schriftführer Hans Brugger
1. Spielleiter Wolfgang Müller
2. Spielleiter Moritz Jankowski
Jugendvorstand Matthias Brugger

Die neue
                  Vorstandschaft
Von links nach rechts: Wolfgang Müller, Hans Brugger, Ehrenvorsitzender Werner Gottstein,
Bernd Neumann, Johann Fischer und Martin Ruprecht

top.gif (1260 Byte)

Turnierordnung

Die Turnierordnung des SK Marktoberdorf

arrow.gif
                        (926 Byte)

top.gif (1260 Byte)

Terminplan

Terminplan für die erste Hälfte der Saison arrow.gif (926 Byte)
Terminplan für die zweite Hälfte der Saison arrow.gif (926 Byte)

top.gif (1260 Byte)

Vereinsturnier

Rundenplan Vereinsturnier arrow.gif (926 Byte)
Rangliste  Vereinsturnier arrow.gif (926 Byte)

top.gif (1260 Byte)

Pokalturnier

Rundenplan Pokalturnier arrow.gif (926 Byte)
Rangliste Pokalturnier arrow.gif (926 Byte)

Jugend

Terminplan Herbst/Winter
arrow.gif (926 Byte)
Terminplan Frühling/Sommer
arrow.gif (926 Byte)
Tannenbaum arrow.gif (926 Byte)
Tannenbaum-Kreuztabelle arrow.gif (926 Byte)
Schülerturnier-Vorrundes
arrow.gif (926 Byte)
Schülerturnier-Endrunde arrow.gif (926 Byte)
1. Schnellschachturnier
arrow.gif (926 Byte)
2. Schnellschachturnier
arrow.gif (926 Byte)
1. Blitzturnier
arrow.gif (926 Byte)
Nikolausturnier
arrow.gif (926 Byte)
Faschingsschach
arrow.gif (926 Byte)

top.gif (1260 Byte)

Links

Spielplan, Aufstellungen und weitere Informationen zur Kreis-, A- und B-Klasse :
http://www.schachkreis-suedschwaben.de/

Spielplan, Aufstellungen und weitere Informationen u.a. zur Schwabenliga II :
http://www.schachverbandschwaben.de

Aktuelle DWZ Liste des Vereins

Top 100 aller deutschen Spieler

Die Partien auf dieser Seite werden mit Hilfe des PGN-Viewers von chesstempo visualisiert:
http://chesstempo.com/

Haftungsausschluss

top.gif (1260 Byte)

Kontakt

EMail Adresse des SK Marktoberdorf : info@schachklub-marktoberdorf.de
Verantwortlich für diese Homepage: Tobias Klug

top.gif (1260 Byte)

Sonstige Ergebnisse

Jubiläumspokal arrow.gif (926
1. Blitzturnier arrow.gif (926 Byte)
2. Blitzturnier arrow.gif (926 Byte)
3. Blitzturnier
arrow.gif (926 Byte)
4. Blitzturnier arrow.gif (926
5. Blitzturnier arrow.gif (926
6. Blitzturnier arrow.gif (926
7. Blitzturnier arrow.gif (926
8. Blitzturnier arrow.gif (926
9. Blitzturnier arrow.gif
Weihnachtsblitz
arrow.gif
1. Viertelstundenturnier arrow.gif (926 Byte)
2. Viertelstundenturnier arrow.gif (926 Byte)
3. Viertelstundenturnier arrow.gif (926 Byte)
4. Viertelstundenturnier arrow.gif
5. Viertelstundenturnier
arrow.gif
6. Viertelstundenturnier arrow.gif
7. Viertelstundenturnier arrow.gif (926 Byte)
8. Viertelstundenturnier
arrow.gif (926 Byte)

top.gif (1260 Byte)


Downloads


Beitrittsformular
arrow.gif (926
                        Byte)
Reisekostenformular
arrow.gif
                        (926 Byte)

top.gif (1260 Byte)

Archiv

Saison 2012/2013

arrow.gif (926

Saison 2011/2012

arrow.gif (926 Byte)

Saison 2010/2011

arrow.gif (926 Byte)

Saison 2009/2010

arrow.gif (926 Byte)

Saison 2008/2009

arrow.gif (926 Byte)

Saison 2007/2008

arrow.gif (926
                      Byte)

Saison 2006/2007

arrow.gif (926
                      Byte)

Saison 2005/2006

arrow.gif (926
                      Byte)

Saison 2004/2005

arrow.gif (926
                      Byte)

Ergebnisse Saison 2003/2004

arrow.gif (926 Byte)

Siegerliste 1991 - 2012

arrow.gif (926 Byte)

top.gif (1260 Byte)