Schachklub Marktoberdorf e.V.

Neues

aktuelle Artikel : 183
Seite : previous_img  1 / 37  next_img

Vereinsturnier

22.11.2017

Die Ergebnisse der ersten Runde des Vereinsturniers liegen vor, ebenso die vollständige Paarungsliste.

Vorschau Mannschaftskämpfe

21.11.2017

Auf einen großen Schritt zum möglichen Klassenerhalt können die Marktoberdorfer Schachspieler der „Ersten“ am kommenden Sonntag beim Auswärtsspiel in der bayerischen Regionalliga hoffen. Beim Tabellennachbarn, dem Vorletzten SK Türkheim/Bad Wörishofen, hängen die Trauben nicht so hoch wie bei den Aufstiegsaspiranten der beiden letzten Spieltage. Um 10.00 Uhr ticken die Schachuhren für Kapitän Moritz Jankowski und seiner nahezu in Bestbesetzung antretenden Mannschaft, um dem Gegner den entscheidenden Zug voraus zu sein und dem ersten vollen Punkt von Martin Ruprecht dieses Mal noch weitere Einzelsiege folgen zu lassen.

Gleiche Chancen werden den beiden Mannschaften beim A-Klassen-Spiel zwischen dem gastgebenden SK Marktoberdorf III und Lokalrivalen SK Kaufbeuren II eingeräumt, die bereits am Samstag ab 15.00 Uhr im Haus der Lebensfreude (Schützenstraße 14) als Tabellennachbarn an den Brettern sitzen und beide den Blick nach vorne zum oberen Mittelfeld richten. Teamchef Willi Hörmann kann für die interessante Begegnung auf die beste Besetzung der sechs Bretter zurückgreifen und damit schon jetzt einen Pluspunkt setzen.

Allgäuer Jugendeinzelmeisterschaften

18.11.2017

Vier Marktoberdorfer Schachjugendliche nahmen die Gelegenheit wahr, sich bei den Allgäuer Meisterschaften in Bad Grönenbach mit Gleichaltrigen in den verschiedenen Alterskategorien zu messen. Auch wenn dabei keine Fahrkarte zur Schwäbischen Ausscheidung heraussprang – wie noch vor ein paar Jahren - so zeigten Johannes Haug, Anouschka Deuringer, Arne Kneisel und Jonas Fischer gute Leistungen auf den 64 Feldern.

Mannschaftskämpfe

18.11.2017

Alle drei Erwachsenenschachteams aus Marktoberdorf mussten beim zweiten Spieltag die Stärke ihrer Kontrahenten auf bayerischer, schwäbischer und Allgäuer Ebene anerkennen. Dabei waren die Begegnungen hart umkämpft und kippten erst gegen Ende zu Ungunsten der Kreisstädter.

Dritte Runde Blitz- und Viertelstundenturniere

14.11.2017

Dr. Patrick Stiller gewinnt sowohl das dritte Blitzturnier als auch das dritte Viertelstundenturnier. Die detaillierten Ergebnisse sind unter "Turniere und Ergebnisse" links in der Navigationsleiste zu finden.

aktuelle Artikel : 183
Seite : previous_img  1 / 37  next_img
Powered by CMSimpleRealBlog
Seitenanfang nächste Seite »

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login